Mittwoch, April 05, 2006

Christus, der Mittelpunkt




Diese Ikone möchte ich "Christus, der Mittelpunkt" nennen.

Die Ihn umhüllende blaue Sphäre der Ewigkeit mit den Seraphim durchdringt die Welt-Sphäre - oder man müsste vielleicht besser sagen: Die Welt ist auf die Ewigkeit gegründet.

In den vier Ecken können Sie die Symbole der vier Evangelisten erkennen.

Christus thront majestätisch im Mittelpunkt. Alles führt zu Ihm hin. Er trägt ein mit Gold durchwirktes Gewand. Gold ist die Farbe der Ewigkeit - des ewigen Seins. Ebenso ist dieses Gold die Grundlage von allem und umgibt alles was ist - d.h. alles ereignet sich in der Ewigkeit.

Als Vorlage diente eine Ikone des berühmten russischen Ikonenmalers Andrew Rubljow, der im 14./15. Jh. lebte.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home