Sonntag, April 16, 2006

Österliches Ikonenkreuz


Frohe, gesegnete Ostern!

Dieses Ikonenkreuz zeigt den Auferstandenen. Am Kreuz stehend umarmt Christus die ganze Welt. Dieses Kreuz stellt eine Ausnahme zu den üblichen Kreuzesdarstellungen dar, die Jesus entweder leidend oder bereits tot zeigen. So geht es viel mehr in die Tiefe der Bedeutung.

Es finden sich viele Gestalten um das Kreuz gruppiert: die Mutter Jesu, die Jünger/innen, Soldaten und Engel.

Das Original des Ikonenkreuzes von San Damiano wurde im 12. Jahrhundert in Umbrien gemalt. Berühmt wurde es durch den heiligen Franziskus, der durch die Begegnung mit ihm seinen Auftrag erhielt, die Kirche zu erneuern.

Wer mehr über diese Geschichte und die christliche Symbolik des Kreuzes erfahren möchte, kann unter http://secularfranciscans.org/i1_4.html nachlesen. Aber es ist auch gut, es einfach "nur" zu betrachten und direkt sprechen zu lassen.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home